zum Inhalt

Weltladen in Halle (Saale) | Eine Welt e.V. Halle

Eine-Welt-Verein Halle/Saale am Eselsbrunnen

Neues aus dem Laden

01.09.2019

Sonntag 1.September 2019 wieder
'Faires Mitbringfrühstück' am Peißnitzhaus

Faires_Mitbringfruehstueck2019


Zum 5. Mal "Faires Mitbringfrühstück" in Halle - in Kooperation mit dem
Umweltbildungstag am Peißnitzhaus . Sonntag 1.9.2019 10.30 - 12.30 Uhr

Von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr kann am Peißnitzhaus gefrühstückt werden.
Fair gehandelter Kaffee, Tee und Saft werden kostenfrei von der
Fairtrade-Town-Projektgruppe ausgeschenkt. 

Außerdem gibt es ein Quiz und aktuelle Infos zum Thema „Palmöl& (...)

» weiter...


25.04.2019

25. April 2019
19.15 Uhr Lichthaus
Podiumsdiskussion zum 'Textilbündnis'

Podiumsdiskussion
„Das Textilbündnis: Lippenbekenntnis oder echte Fairänderung?“
Einlass 18.45 Uhr

Moderation: Christel Reimann-Hanewinkel
(Kindernothilfe e.V)
Referenten: Tim Zahn (Femnet), Lars Losse (Greenbomb),
Dr. Jürgen Janssen (Bündnis für Nachhaltige Textilien)

Gefördert von Engagement Global

Hier findest Du einige Fotos von dieser Veranstaltung:
„Das Textilbündnis: Lippenbekenntnis oder echte Fairänderung?“ Podiumsdiskussion

» weiter...


23.04.2019

23. April 2019
10-14.00 Uhr Universitätsplatz

Am 24. April 2019 jährt sich der Einsturz des Rana Plaza-
Gebäudes in Bangladesh, der über 1.000 Beschäftigte der Textilindustrie das Leben kostete, zum sechsten Mal.
Weltweit finden im Rahmen der Fashion Revolution Week Aktionen für ein Umdenken in der Modebranche statt und auch der Weltladen Halle lädt zu zwei Veranstaltungen ein:

23. April 2019
10-14.00 Uhr Universitätsplatz
Auftaktveranstaltung mit Infostand  und
Lavendeldruck

25. April 2019
19.15 Uhr Lichthaus
Podiumsdiskussion „Das Textilbündnis: Lippenbekenntnis oder echte Fairänderung?“

» weiter...


01.03.2019

WELTGEBETSTAG 1.März 2019 SLOWENIEN

Slowenien_El-Puente1

Seit vielen Jahren bietet EL Puente anlässlich des Weltgebetstages der Frauen Produkte aus den im Fokus stehenden Ländern sowie interessante Informationsbroschüren über Land, Menschen und Produzenten dieser Produkte an,

Ausgenommen von Fairem Handel waren bis 2018 Länder im globalen Norden.
Aktuell hat die World Fair Trade Organization (WFTO) den WFTO Standard auf Nord-Produzenten ausgeweitet. Diese Entscheidung wurde nach einer umfassenden Diskussion (...)

» weiter...


04.12.2018

Im Dezember samstags länger geöffnet

Weihnachten-Samstag_Frank_IMG_1866

An den Samstagen vor Weihnachten haben wir bis 16.00 Uhr geöffnet.


17.11.2018

Machen sie es sich doch einfach mal gemütlich!

gemuetlich_Frank_IMG_1857kl

15.09.2018

Faires Mitbringfrühstück am Peißnitzhaus

FF2018

Alle sind willkommen!

Jeder/jede BesucherIn kann und sollte selbst etwas zum Frühstücken mitbringen – es kann geteilt, getauscht und probiert werden.

Hallorke, unser fair gehandelter Stadtkaffee sowie fair gehandelter Tee und Saft werden kostenfrei von der Projektgruppe Fairtrade-Town ausgeschenkt.

Weitere Angebote: Verkaufsstand vom Weltladen Halle, Faires Fußballquiz und Torwandschießen.

Wir freuen uns auf einen interessant (...)

» weiter...


22.06.2018

NEU bei uns: Segelkaffee aus Nicaragua

Segelkaffeekl

Als uns Jens Klein vom Café Chavalo im letzten Spätherbst über seinen Plan, erstmals Kaffee emissionsarm per Segelschiff nach Deutschland zu transportieren, informiert und angefragt hat, ob wir zu einer Vororder bereit wären, mussten wir nicht lange überlegen. Wir finden die Idee, den Transport auf nachhaltige Füße oder in diesem Fall: Planken zu stellen großartig und haben einstimmig entschieden, dieses Projekt zu unterstützen.

Anfang Mai lief der Gaffelschoner Avontuur nach dreieinhalb wöchiger Überfahrt in Hamburg ein, die Fracht, neben Kaffee auch Kakao und Gewürze, wurde am 14. Mai traditionell per Hand gelöscht.
Nach gespanntem Warten freuen wir uns nun, daß wir diese ganz besondere Neuerung seit gestern in unseren Regalen haben.

Mehr Infos zu Schiff und Unternehmen auf https://timbercoast.com/de/

» weiter...


10.04.2018

…. Mäuse im Weltladen?

Maus_Frank_IMG_1734kl

Ja, und zwar fair und nachhaltig.

Fair nicht im klassischen Sinne, denn die Computermäuse werden komplett in Deutschland hergestellt.

*Die Auswahl der Lieferanten von verwendeten Bauteilen und Materialien erfolgt nach sozialen Kriterien.

*Die Lieferkette ist transparent.

*Das Gehäuse besteht zu 80% aus nachwachsenden Rohstoffen.

*Verwendung von Recycling Lötdraht

*Sie sind einfach zu reparieren. Alle Ersatzteile sind bei Nager IT verfügbar.

Das hat uns überzeugt.
Für menschenwürdige Arbeitsbedingungen in den Fabriken der Computerindustrie. https://www.nager-it.de

» weiter...


06.12.2017

In der Vorweihnachtszeit Samstag bis 16.00 Uhr geöffnet

IMG_1665_th.JPG

In der Vorweihnachtszeit haben wir samstags bis 16.00 Uhr geöffnet.


Die älteren Nachrichten finden Sie im Archiv.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung

Ok, verstanden